Hochwasser in Bissendorf-Wietze

2. Januar 2024

Hochwasser in Bissendorf-Wietze

Daniel Leide, der CDU-Ortsbürgermeister von Bissendorf-Wietze, war am 26. Oktober 2023, also vor gerade einmal neun Wochen auch dabei, als Frau Dipl.-Ing. Astrid Baarck auf Einladung des CDU Gemeindeverbandes Wedemark über Hochwasserschutz, Naturschutz und Wassermanagement am Beispiel der Wietze informierte. Keiner konnte sich vorstellen, wie schnell dieses Thema akut – sehr akut – werden würde. Nun sind wir alle schlauer!

Sehr viel Regen hat die Wietze sowie die Große Beeke, den Mühlengraben und alle anderen Bäche nicht nur in der Wedemark so anschwellen lassen, dass große Flächen überflutet sind, sich in Seen verwandelten, seien es Felder, Höfe, Gärten, Häuser oder, oder, oder …

Insbesondere in Bissendorf-Wietze waren Mensch und Tier den Wassermassen besonders ausgesetzt. Daniel Leide ist fachkundig; er befasst sich beruflich mit z.B. Entwässerungsanlagen. Er konnte fachlich kompetent helfen, die schnell erforderlichen Hilfseinsätze in Bissendorf-Wietze koordinieren, Sandsäcke und Sand besorgen, kurz: gute Voraussetzungen für erforderliche Aktionen zusammen mit Feuerwehr und vielen Helfern und Helferinnen schaffen. Die CDU-Wedemark dankt allen, die sich engagierten für ihren Einsatz sehr.

Der Vortrag von Frau Baarck hat für uns Wedemärker inzwischen eine ganz besondere Bedeutung bekommen und wir müssen ihre Informationen mit dem Wissen von heute neu erörtern und Schlussfolgerungen ziehen.

Klar wurde aber auch, dass es äußerst sinnvoll ist, mindestens eine Sandsackfüllmaschine zur Verfügung zu haben; Provisorien, wie Straßen-Leitkegeln die Spitzen abzuschneiden, ist in der aktuellen Situation eine gute Idee gewesen. Die CDU-Ratsfraktion wird einen Antrag auf Anschaffung einer Maschine zum Füllen von Sandsäcken stellen.

Weitere Artikel

VERDIENT! – Rudi Ringe wurde das Verdienstkreuz am Band verliehen

VERDIENT! – Rudi Ringe wurde das Verdienstkreuz am Band verliehen

Schon am 28.11.2022 hat Bundespräsident Steinmeier das Verdienstkreuz am Band an Rudi Ringe verliehen. Rudi Ringes Verdienste sind beeindruckend: Fast drei Jahrzehnte aktive Arbeit in der Kommunalpolitik, im Gemeinde- als auch im Ortsrat Mellendorf, als...

enercity Besuch Fraktion 07.02.2024

enercity Besuch Fraktion 07.02.2024

Im größten Passivhaus Norddeutschlands erläutern Martin Pavel und Mathias Timm, wie enercity die Energie- und Wärmewende in der Region erreichen will. Die 43 WEA im Forst Rundshorn sind ein ganz wichtiger Bestandteil der Planungen, z.B. zur Stromversorgung mit...

Grundsätzlich CDU!

Grundsätzlich CDU!

Wir, die CDU, geben uns auf Bundesebene ein neues Grundsatzprogramm. Es wird die langen Linien unserer Politik für Deutschland für die nächsten Jahre bestimmen. Umso wichtiger ist es, dass auch wir Wedemärker uns mit dem Entwurf befassen und einen Beitrag...

Neue Abrechnungsmodalitäten bei Straßensanierungen

Neue Abrechnungsmodalitäten bei Straßensanierungen

Lange und intensive Gespräche der Fraktionen von CDU und SPD führten in der Ratssitzung am 22. Januar 2024 mit den Stimmen der Koalitionspartner zum Beschluss von neuen Abrechnungsmodalitäten bei Straßensanierungen. CDU und SPD haben es sich nicht leicht gemacht, um...

0 Kommentare