Hochwasser in Bissendorf-Wietze

2. Januar 2024

Hochwasser in Bissendorf-Wietze

Daniel Leide, der CDU-Ortsbürgermeister von Bissendorf-Wietze, war am 26. Oktober 2023, also vor gerade einmal neun Wochen auch dabei, als Frau Dipl.-Ing. Astrid Baarck auf Einladung des CDU Gemeindeverbandes Wedemark über Hochwasserschutz, Naturschutz und Wassermanagement am Beispiel der Wietze informierte. Keiner konnte sich vorstellen, wie schnell dieses Thema akut – sehr akut – werden würde. Nun sind wir alle schlauer!

Sehr viel Regen hat die Wietze sowie die Große Beeke, den Mühlengraben und alle anderen Bäche nicht nur in der Wedemark so anschwellen lassen, dass große Flächen überflutet sind, sich in Seen verwandelten, seien es Felder, Höfe, Gärten, Häuser oder, oder, oder …

Insbesondere in Bissendorf-Wietze waren Mensch und Tier den Wassermassen besonders ausgesetzt. Daniel Leide ist fachkundig; er befasst sich beruflich mit z.B. Entwässerungsanlagen. Er konnte fachlich kompetent helfen, die schnell erforderlichen Hilfseinsätze in Bissendorf-Wietze koordinieren, Sandsäcke und Sand besorgen, kurz: gute Voraussetzungen für erforderliche Aktionen zusammen mit Feuerwehr und vielen Helfern und Helferinnen schaffen. Die CDU-Wedemark dankt allen, die sich engagierten für ihren Einsatz sehr.

Der Vortrag von Frau Baarck hat für uns Wedemärker inzwischen eine ganz besondere Bedeutung bekommen und wir müssen ihre Informationen mit dem Wissen von heute neu erörtern und Schlussfolgerungen ziehen.

Klar wurde aber auch, dass es äußerst sinnvoll ist, mindestens eine Sandsackfüllmaschine zur Verfügung zu haben; Provisorien, wie Straßen-Leitkegeln die Spitzen abzuschneiden, ist in der aktuellen Situation eine gute Idee gewesen. Die CDU-Ratsfraktion wird einen Antrag auf Anschaffung einer Maschine zum Füllen von Sandsäcken stellen.

Weitere Artikel

Ratssitzung – Highlight

Ratssitzung – Highlight

Klare Worte fanden die CDU und die anderen Parteien in der Ratssitzung am 13.05.2024 zu dem Antrag der AfD: der Zustimmung zur „Striesener Erklärung“. Sie wurde nach dem Gewaltangriff auf Matthias Ecke, den Spitzenkandidaten für die Europawahl der SPD, beim Aufhängen...

Schon gewählt? Am 9. Juni unterwegs?

Schon gewählt? Am 9. Juni unterwegs?

Briefwahl ist im Rathaus in Mellendorf noch bis Freitag, den 07.06.2024, 18.00 Uhr möglich! Wir, die Wählerinnen und Wähler entscheiden über die zukünftige EU-Politik!...

0 Kommentare