Fraktionssitzung 17.04.24

22. April 2024

Fraktionssitzung 17.04.24

Eine wichtige Entscheidung muss getroffen werden: Die Grundschule Mellendorf ist sanierungsbedürftig und soll Ganztagsschule werden! Die CDU-Fraktion begrüßt am 17. April 2024 Christian Hargens, den Schulelternrats-Vorsitzenden, der über die Wünsche der Elternschaft informiert.

Was ist der Elternschaft wichtig? Das Sterngebäude mit den großen Klassenräumen mit fünf Wänden ist etwas ganz Besonderes, es gibt viel Raum für Kreativität bei der Anordnung der Tische, das ist seines Erachtens von Vorteil z.B. für Gruppenarbeit. Alle Räume sind ebenerdig und übersichtlich angeordnet, das Gebäude wirkt – auch von außen – „heimelig“. Auf dem relativ großen Schulhof haben die Kinder Platz zum Toben und Spielen – wichtig für den Ausgleich zum Stillsitzen und Konzentrieren im Unterricht. Christian Hargens lässt keinen Zweifel an der Bedeutung dieser Aspekte für die Elternschaft der Grundschule Mellendorf.

Markus Schmieta, der Fraktonsvorsitzende, verabschiedet Christian Hargens mit Dank und Konstanze Böker, die Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie, berichtet: Auf der Sitzung des Ausschusses am 20. Februar 2024 wurde die Vorlage 024/2024 „Konzeptvorstellung GTS Mellendorf Umbau Ganztagsschule” von der Tagesordnung abgesetzt. Inzwischen liegt eine Beschlussvorlage 024/2024-1 mit Ergänzungen zur von der Verwaltung empfohlenen Variante 4 des Konzeptes vor. Es folgt eine intensive Diskussion der verschiedenen Varianten unter den Aspekten

– Was ist für die Kinder gut, die das erste Mal zur Schule gehen?

– Was überfordert die Kinder nicht?

– Wie steht es um Schadstoffbelastungen im Bestandsgebäude?

– Wie sind die benötigten 16 Klassen- und dazugehörigen Differenzierungsräume sowie Aula, Verwaltungs-, Sanitär- und ggf. weitere Räume gut und auch unter Zukunftsaspekten sinnvoll zu planen?

Es sind sich alle einig:

– Eine Containerlösung für vier Jahre ist im Interesse der Kinder und Lehrerschaft auszuschließen.

– Ein 3-geschossiges Gebäude wird die kleinen Kinder „überfordern“, d.h. es sollte höchstens 2-geschossig werden.

– Schadstoffbelastungen im Bestandsgebäude sind zu erwarten und führen erfahrungsgemäß zu teilweise erheblichen Zeitverzögerungen und Kostensteigerungen.

– Ein Kompromiss könnte sein: Ein Neubau mit zwei Geschossen auf dem Bestandsgrundstück für die 16 Klassen- und Differenzierungsräume, ein weiterer, ebenerdiger Neubau für Aula, Lehrerzimmer und Verwaltung, der Hort wird für die Mensa und Ganztagsbetreuung umgebaut.

Die Planungen stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie am Dienstag, 23. April 2024, um 19.00 Uhr im Schulzentrum Raum 0.122.

Weitere Artikel

Mütter sind wichtig!

Mütter sind wichtig!

Der zweite Sonntag im Mai – das ist Muttertag. Die CDU Wedemark grüßt alle Mütter und wünscht einen schönen Tag, der sicher auf vielerlei Weise gefeiert wird: Vielleicht wird der Frühstückstisch von Heinzelmännchen gedeckt? Vielleicht gibt es einen besonderen...

Einmal im Jahr im Mittelpunkt!

Einmal im Jahr im Mittelpunkt!

Die CDU Wedemark grüßt zum 9. Mai 2024 und wünscht einen schönen freien Tag, der so anders ist als andere Feiertage. Es ist der „Vatertag“ und es ist „Christi Himmelfahrt“, einer der hohen christlichen Feiertage und gleichzeitig auch ein weltlicher. Am 40. Tage nach...

Maibaumfest am 1. Mai 2024

Maibaumfest am 1. Mai 2024

Sonnenschein pur zum Maibaumfest am 1. Mai 2024 in – nein vor – Buddy Bruns‘ Scheune in Mellendorf. „Unpluggbar(e)“ Musik, selbstgebackener und super-leckerer Kuchen dazu Kaffee, Bratwurst vom Grill und einladende Fischbrötchen, kurz: ein vertrauter Anblick, an dem...

0 Kommentare