Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Artikelbild
Wieder stabile Mehrheitsverhältnisse im Rat der Gemeinde Wedemark

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreunde,

im Rahmen unserer Mitgliederversammlung am 02.11.2016 habe ich die anwesenden Mitglieder über den Stand der Sondierungsgespräche mit der SPD, den Grünen, der FDP, der WGW, der WWR und dem Bündnis C informiert. Die Mitglieder haben uns mit einer breiten Mehrheit ein klares Votum für weitere Koalitionsgespräche mit der SPD erteilt. Diese Gespräche haben in den letzten Tagen stattgefunden. Ich darf Ihnen mitteilen, dass sich CDU und SPD auf einen Koalitionsvertrag verständigen konnten. Dieser Vertrag ist heute 11.11.2016 unterschrieben worden.

Da wir als CDU aufgrund unserer zurückgewonnenen Mehrheit im Rat der Gemeinde Wedemark den Wählerauftrag verantwortungsvoll umsetzen wollen, werden wir in der Koalition mit der SPD um Kompromisse ringen. Dabei stehen unsere Ziele, die wir im Wahlprogramm genannt haben, nicht zur Disposition.

Die Gespräche mit der SPD sind ausgesprochen harmonisch und vertrauensvoll verlaufen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich gemeinsam mit der SPD zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wedemark eine erfolgreiche Zusammenarbeit gestalten lässt. 

Im Anschluss an den Pressetermin zur Präsentation des Koalitionsvertrages wurden die Parteien und Wählergemeinschaften, mit denen im Vorfeld Gespräche geführt wurden, in einem persönlichen Gespräch über die Bildung der Koalition zwischen SPD und CDU informiert. Beide Koalitionspartner haben den anwesenden Parteien und Wählergemeinschaften das Angebot einer fairen, vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit im Rat der gemeinde Wedemark gemacht.

Am Montag, 14.11.2016, wird sich der Rat der Gemeinde Wedemark konstituieren.

Details des Koalitionsvertrages können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen:

Koalitionsvertrag CDU-SPD 2016

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Editha Lorberg, MdL

weiter

Im Rahmen einer besonderen Mitgliederversammlung haben die Mitglieder der CDU Wedemark ihre Delegierten und Ersatzdelegierten für die Aufstellungsversammlung zur Wahl der Bundestagskandidatin / des Bundestagskandidaten am 01.02.2017 gewählt.

weiter

Angesichts der Pressemitteilung von Bürgermeister Zychlinski (SPD) zur Nachricht von Bundestagsabgeordneten Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU), dass der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Mittel für ein zukünftiges Mehrgenerationenhaus in der Wedemark bereit gestellt hat, ruft die CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Editha Lorberg MdL zu einem überparteilicheren Verhalten von Bürgermeister Zychlinski auf.
weiter

Artikelbild
12.09.2016
Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern

Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern ganz herzlich für ihr Vertrauen. Die Ergebnisse der Kommunalwahl machen deutlich, dass Themen wie "Baumschutzsatzung", "Monsterhallen" und "Windkraftstandorte" nicht über die Köpfe der Menschen vor Ort entschieden werden dürfen.

Wir haben nun einen klaren Wählerauftrag, den wir zum Wohle der Menschen in der Wedemark mit Herzblut, Weitsicht und unter der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfüllen wollen.

Nochmals vielen Dank für Ihre Stimmen!!!


Die CDU-Wedemark bietet in vielen Ortschaften am 11. September 2016 einen Fahrdienst zu den Wahllokalen an. Bitte melden Sie sich - gerne schon vorab - unter den nachfolgenden Rufnummern für die Fahrt zum Wahllokal an:
weiter

Artikelbild
Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Morgens ist der Herbst schon zu spüren. Dankbar zeigt sich die Natur mit den Früchten und Beeren, die für Mensch und Tier so wertvoll sind. Diese schöne Kulisse am heutigen Tag ist wie gemacht für einen besonderen Tag. Für den 01. September 2016, an dem Frau Magdalene Reinefeld ihren 100. Geburtstag feiern kann.
weiter

Artikelbild

Im Rahmen einer Sommertour besuchten Mitglieder des CDU Ortsverbandes Elze/Bennemühlen am 4. August 2016 die Firma Biering BadDesign GmbH in Elze.

weiter

Die Vorsitzende der CDU Wedemark, Editha Lorberg, zeigt sich tief erschüttert über den plötzlichen Tod von Klaus von der Brelie.  "Wir haben einen aufrichtigen und verlässlichen Freund und Wegbegleiter verloren. Sein plötzlicher Tod macht uns sehr traurig", so Editha Lorberg.
weiter

19.08.2016
Agrarexperte Helmut Dammann-Tamke zu Gast bei der CDU Wedemark

Die Zukunft des ländlichen Raumes in der Wedemark hängt sehr stark von der Entwicklung der landwirtschaftlichen Betriebe ab. Die massiven Probleme der Milchbauern spielen dabei eine große Rolle. Außerdem müssen zahlreiche Tierhalter, insbesondere die Schafzüchter, aufgrund  der "Wiederkehr" des Wolfes um ihre Bestände fürchten. Das sind nur zwei der wichtigen Themen, die der CDU-Gemeindeverband gemeinsam mit Herrn Helmut Dammann-Tamke MdL, dem Agrarexperten der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag und dem Präsidenten der Landesjägerschaft Niedersachsen aufgreifen möchte. Zu dieser Veranstaltung lädt der CDU-Gemeindeverband alle Interessierten am Montag, 29. August 2016 um 19.30 Uhr in die Brelinger Mitte, Marktstraße 1, 30900 Wedemark-Brelingen ein. Herr Dammann-Tamke steht nach seinem Impulsreferat zu aktuellen Themen wie Milchpreise, Wolf und Verbraucherschutz für Fragen - auch zu weiteren agrar- und jagdpolitischen Themen - zur Verfügung.


Das Ergebnis des Referendums zum "Brexit" in Großbritannien wird weitreichende Folgen für Großbritannien, aber auch für die Europäische Union insgesamt haben.
weiter

Impressionen
Termine